Im Prozess um die brutale Tötung einer Frau in Erkner im Juni 2015 gehen die Kammer und die Staatsanwaltschaft auch der Frage nach, ob Horrorfilme den Angeklagten zu der Tat animiert haben könnten. Der Vorsitzende Dirk Kreckel verwies am Freitag in der Verhandlung vor dem Landgericht Frankfurt (Od...