Der Landesrechnungshof prüft einmal alle fünf Jahre, wie die Fraktionen mit ihren Geldern umgehen. In der letzten Legislaturperiode beugten sich die Prüfer 2015 und 2016 über die Bücher. Das Ergebnis: Ausgaben in Höhe von 75.000 Euro sind zu beanstanden und sollten zurückgefordert werden. Das...