Am Ende waren Elizabeth Pankhurst und Katrin Dobbrick doch etwas enttäuscht: „Denn eigentlich wollten wir die 4537 Unterschriften von Bürgerinnen und Bürgern, die sich auf deutscher Seite gegen den Ausbau der Oder aussprechen, an Ministerpräsident Dietmar Woidke persönlich übergeben“.
Doch ...