Vier Jahre lang schien das große Verkehrsvorhaben i2030 nur ein Papier-Tiger zu sein. Zwischen Berlin, Brandenburg, der Deutschen Bahn und dem Verkehrsverbund VBB wurden Interessen abgewogen und auch schon mal über die Finanzierung gestritten. Die „papierene Phase“ hält noch an, sagte Alexander Kaczmarek, Konzernbeauftragter der Bahn für das Land Berlin am Freitag vor dem Bahnhof Berlin-Spandau. Dort startete die erste Informationsveranst...