Das Wochenende steht vor der Tür und in Berlin und Brandenburg soll eine dichte Wolkendecke am Himmel dominieren. Die Sonne hat demnach nur wenig Chancen da hindurch zu scheinen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte, erwarten die Meteorologen zudem am Samstag Regen. Mancherorts sind auch kurze Gewitter mit Graupel möglich. Die Maximalwerte liegen voraussichtlich zwischen 10 und 13 Grad.

Der Sonntag wird trübe

Grau in Grau kündigt der DWD auch für den Sonntag an - diesmal aber ohne Regen. Nur im Norden Brandenburgs kann es am Abend örtlich etwas nass werden. Die Temperaturen ändern sich im Vergleich zum Vortag nicht.