Das Wetter in Berlin und Brandenburg bleibt zu Beginn der Woche durchwachsen. Am Montag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) viele Quellwolken mit Schauern und einzelnen Gewittern, die Höchsttemperaturen sollen zwischen 16 und 18 Grad liegen.

Gewitter erwartet

Die Vorhersage für Dienstag ist ähnlich, die Meteorologen rechnen mit Höchstwerten um 16 Grad bei wechselnder Bewölkung und einzelnen Gewittern. In Schauer- und Gewitternähe könne es einzelne Windböen geben, hieß es.
Auch am Mittwoch liegen die erwarteten Höchstwerte laut Wetterdienst um 16 Grad. Sonne und Quellwolken sollen sich abwechseln, wieder sind vereinzelt Schauer oder Gewitter mit Windböen möglich.