Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Studie: Berlin muss bis 2020 mehr als 31 000 Wohnungen bauen

dpa / 07.02.2017, 11:34 Uhr
Berlin (dpa) Im stark wachsenden Berlin müssten in den kommenden drei Jahren einer Studie zufolge mehr als 31 200 Wohnungen gebaut werden. Bundesweit beziffert die Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln den Neubaubedarf auf 385 000 Wohnungen pro Jahr - vor allem in den großen Städten. In der Hauptstadt fehlen demnach vor allem Drei- und Vier-Raumwohnungen. In den vergangenen Jahren baute Berlin etwas am Bedarf vorbei: Es entstanden zu wenig Wohnungen mit zwei bis vier Räumen und zu viele größere. Verglichen mit dem Bedarf sei nur ein Viertel der benötigten Wohnungen gebaut worden. Die Studie stützt sich auf Zuwanderungszahlen und Wanderungsprognosen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG