Was die Tiertransporte angeht, ist Brandenburg vor allem ein Durchgangsland. Hier werden zahlreiche Lkw in Richtung Osteuropa, vielfach nach Russland abgefertigt. Regelungen, die nur in einigen Landkreisen gelten, sind keinesfalls ausreichend. Es ist richtig und wichtig, dass europaweite Vorschriften vereinbart werden, um das Tierwohl zu stärken. Aber im Zuge dessen sind Kontrollen und Strafen für Fuhrunternehmen unabdingbar, die gegen Regeln verstoßen. Nur dann besteht eine echte Chance, dass sie eingehalten werden.