Die Welt geht in der Klimakrise unter – und ihr regt euch über Kartoffelbrei auf. Das ist ein Tenor in der aktuell ziemlich verqueren Debatte nach der Attacke von zwei Klimaaktivisten, die am Sonntag im Potsdamer Museum Barberini ein Monet-Gemälde bewarfen. Und: Es hätte ja eh nichts passieren ...