Nach Freiheit und Macht herrscht Gleichheit bei der dritten Ausgabe der „Brandenburgischen Gespräche“ im Staatstheater Cottbus. Zumindest, was die Zuschauer betrifft. Corona verwehrt ihnen, im Großen Haus dabei zu sein. Per Stream aber können sie in Echtzeit von jedem Ort der Welt kostenfrei ...