Die Prachtstraße von Schwedt heißt Lindenallee. Zu DDR-Zeiten nannte man sie Leninallee und noch früher Schlossfreiheit. Anstelle des Schlosses stehen heute die Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Vor dem Haupteingang ragt die fast sieben Meter hohe Stele des Bildhauers Arnd Wittig empor. Sie träg...