Das weiträumig bestuhlte Konzertzimmer auf der Bühne des Staatstheaters entspricht genauso allen Hygienemaßnahmen zur Corona-Abwehr wie die abstandsweite Platzierung des erwartungsgespannten Publikums im von linden Lüften durchwehten Saal. Das saisonabschließende Konzert des Philharmonischen Orchesters des Staatstheaters Cottbus unter Leitung von GMD Alexander Merzyn am Freitag Abend könnte beginnen, wenn die Feuerwehr pünktlich zum Dienst...