Nun also gegen Konzertende auch noch anhaltender Landregen, der dem Abschlusskonzert der 58. Saison des Choriner Musiksommers mit ihren durchweg penibel eingehaltenen Corona-Regularien keinen krönenden Abschluss bereitete. Für den sorgte allerdings der umjubelte Auftritt des Blechbläserensembles ...