Krakau war für ihn die „Stadt der Einbildungskraft“, die er in seinem Erinnerungsband „Ich schwebe über Krakau“ im Jahr 2000 eindringlich gewürdigt hat: die „Stadt süßer Kuchen,/ bitterer Schokolade und schöner Beerdigungen“. Nach seiner Geburtsstadt Lemberg und Gleiwitz, der Stadt...