Die Oscars 2021 stehen an. Am 25. April wird der bekannteste Preis der Filmindustrie in Los Angeles bereits zum 93. Mal verliehen. Doch auch die legendären Academy Awards bleiben nicht von der Corona-Pandemie verschont.
Die Verleihung konnte in diesem Jahr nicht wie geplant am 28. Februar stattfinden, sondern wurde um zwei Monate verschoben. Dadurch ergeben sich Änderungen im Ablauf und bei der Location.
Wie die Oscars 2021 stattfinden, können Fans der Verleihung auch live aus Deutschland verfolgen. Wir haben euch den Überblick zur Übertragung im TV und Live-Stream.

Oscars 2021: Übertragung im TV und Live-Stream in Deutschland

Wie in den vergangenen Jahren hat sich ProSieben die Übertragungsrechte für die Oscar-Verleihung gesichert. Der Sender strahlt die Oscars live in der Nacht von Sonntag, 25.04. auf Montag, 26.04.2021 aus.
Davor zeigt der Sender bereits Bilder vom Roten Teppich, im Anschluss direkt die Wiederholung. Zudem gibt es am Montagabend ein red.-Spezial.

Die Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:

  • 00:40-02:00 Uhr: red. Der Oscar-Countdown – Live vom Red Carpet
  • 02:00-04:55 Uhr: Oscars 2021 – Die Academy Awards – Live aus L.A.
  • 04:55-08:00 Uhr: Wiederholung der Oscar-Verleihung
  • 18:00-18:30 Uhr: red. Die Oscar-Highlights 2021.
Auf der Homepage von ProSieben und in der ProSieben App ist die Übertragung zudem auch im Live-Stream zu sehen.

Steven Gätjen präsentiert die Oscars 2021 für ProSieben

Der Filmexperte Steven Gätjen wird wieder live vom Roten Teppich der Oscar Verleihung berichten. Anders als vorherige Preisverleihungen können die Academy Awards dank eines ausgefeilten Hygiene-Konzepts als Präsenz-Veranstaltung stattfinden. Erstmals wird der Filmpreis in diesem Rahmen gleichzeitig an der Union Station in L.A. und im Dolby Theatre in Hollywood verliehen.
Gätjen, der als eines von acht internationalen Kamerateams von der Union Station berichten wird, blickt gespannt auf die Oscars 2021: „Dieses Jahr wird alles anders. Wie werden der Rote Teppich, die Verleihung und die Show aussehen? Ich fühle mich ein bisschen wie Indiana Jones – ich bin aufgeregt, nervös, aber bereit für das, was kommt. Es wird ein cineastisches Abenteuer mit Starbesetzung.“
Youtube

Youtube Oscars 2021 Nominierungen

Oscars 2021: So läuft die Verleihung Corona-bedingt ab

Pandemiebedingt hat sich bei der Oscar Verleihung vieles geändert: Erstmals seit 1934 werden wieder Filme aus mehr als einem Kalenderjahr zugelassen. Gestreamte Filme und Filme, die nicht im Kino zu sehen waren, werden dieses Jahr auch ins Rennen gehen. Da die beiden Ton-Kategorien zusammengelegt worden sind, verringert sich die Anzahl der Kategorien auf 23. Ab 2021 dürfen außerdem genau zehn Filme in der Kategorie „Bester Film“ nominiert werden.
Auch bei der Moderation gibt es eine Änderung. Während die letzten Verleihungen aufgrund des Boykotts des US-Komiker Kevin Hart 2019 ohne Moderator stattfanden, werden neben den Oscar-Preisträgern und Preisträgerinnen Renée Zellweger, Joaquin Phoenix, Brad Pitt und Laura Dern noch weitere Stars an der diesjährigen Awardshow mitwirken.
Insgesamt repräsentieren in diesem Jahr damit 15 Stars die berühmten Academy Awards.