Der russische Angriff auf die Ukraine hat das Filmfestival Cottbus genauso überraschend getroffen, wie den Rest der Welt. Dabei steht das Land mit seinem großen Nachbarn seit dem Jahr 2014 im Krieg – auch auf der Leinwand. Der Schock sitzt trotzdem auch bei den Kulturschaffenden tief. Ist ein Bo...