Die Belegschaft bekam Blumensträuße und kleine Präsente. Oft mussten nur der Vorhang auf- und die Lichter ausgehen – das reichte schon für Applaus. „Das kenne ich sonst nur von Filmfestivals, oder mal bei Premieren. Aber nicht bei Alltagvorstellungen“, sagt der Geschäftsführer der Berlin...