Der Knoten beim DFB-Team ist nach dem fulminanten 6:0 gegen Armenien endlich geplatzt. Nun wartet auf die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am heutigen Mittwochabend, den 08.09.2021, mit Island schon der nächste Härtetest. Die Truppe von Trainer Hansi Flick sollte auch in diesem Spiel keine größeren Probleme haben. Die Offensive der deutschen Nationalmannschaft ist weiterhin hungrig. Serge Gnabry blühte gegen die Armenier auf, auch Leroy Sane scheint wieder in Fahrt zu kommen. Cheftrainer Hansi Flick möchte seine weiße Weste weiterhin behalten und dabei sollten ihm die Isländer keine Steine in den Weg legen. „Mir hat es gut gefallen, es war der nächste Schritt, den wir gemacht haben. Wir haben ein Spiel in Island vor der Brust. Die Mannschaft kann froh sein über die Leistung.“, so der Coach nach dem Spiel gegen Armenien.
  • Wer überträgt heute das Spiel zwischen Deutschland und Island live im Free-TV?
  • Wird es einen kostenlosen Live-Stream geben?
  • Alle Infos zum WM-Qualifikationsspiel findet ihr hier.

Island gegen Deutschland bei der WM-Qualifikation 2022: Spielort, Uhrzeit, Anstoß

Am Mittwochabend, den 08.09.2021, steigt das Spiel zwischen Island und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Um 20:45 Uhr wird angepfiffen. Deutschland ist zu Gast in Islands Hauptstadt Reykjavík. Alle Infos zum Spiel im Überblick:
  • Teams: Island, Deutschland
  • Wettbewerb: WM-Qualifikationsspiel, 6. Spieltag Gruppe J
  • Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 08.09.2021 um 20:45 Uhr
  • Spielort: Laugardalsvöllur, Reykjavík

Wer überträgt das Spiel zwischen Island und Deutschland live im Free-TV?

Die Fußballfans dürfen sich freuen. Das WM-Qualispiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Island wird live im Free-TV übertragen. Wie bei den vergangenen Spieltagen wird auch dieses WM-Gruppenspiel auf RTL übertragen. Um 20:15 Uhr geht der Sender mit den Vorberichten zur Partie auf live. Um 20:45 Uhr erfolgt der Anpfiff.

Kostenloser Live-Stream? So seht ihr Island gegen Deutschland live im Internet

Einen kostenlosen Live-Stream wird es nicht geben. Der kostenpflichtige Streaminganbieter TVNow (2,99 Euro monatlich) bietet eine Übertragung an. Dort wird das Spiel live und in voller Länge übertragen. Weder Sky noch DAZN haben sich Rechte für die Partie gesichtert. Dort wird das Spiel nicht übertragen.
Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream am 08.09.2021 um 20:45 Uhr noch einmal im Überblick:
  • Free-TV: RTL
  • Pay-TV: -
  • Live-Stream: TVNow

Deutschland gegen Island: Das ist die voraussichtliche Aufstellung

Welche Spieler stellt Hansi Flick am Mittwochabend gegen Island auf? Alle Infos zur voraussichtlichen Aufstellung der deutschen Nationalmannschaft bekommt ihr hier:

Adeyemi gelingt Tor beim Debüt gegen Armenien

Der 19-Jährige Karim Adeyemi feierte gegen Armenien in der 71. Minute sein Länderspieldebüt und krönte dieses mit einem sehenswerten Treffer in der Nachspielzeit. „Ich bin immernoch geflasht, dass ich mit so tollen Spieler zusammenspiele. Die Jungs hier haben eine Wahnsinnsqualität und natürlich schaue ich dann im Training doppelt so gut zu. Mit Gnabry zu spielen, ihm zuzuschauen und mit ihm zu reden ist immer etwas Besonderes.“, so der Debütant. Der in Salzburg spielende Offensivmann hat nicht umsonst die Chance von Trainer Hansi Flick bekommen In Österreich weiß er zu überzeugen und schoss in 59 Partien bereits 33 Tore.

Island-Ikone Gudjohnsen wäre glücklich mit Remis gegen DFB-Team

Islands Fußball-Ikone Eidur Gudjohnsen wäre mit einem erneuten Remis gegen die DFB-Elf in der WM-Qualifikation am Mittwoch ohne Umschweife einverstanden. „Wir sind ganz am Anfang, etwas Neues aufzubauen. Das dauert ein wenig. Ein erneutes 0:0 gegen Deutschland nehme ich da sofort“, sagte der 42-Jährige im Interview mit dem Hamburger Abendblatt.
Gudjohnsen, mittlerweile Co-Trainer der Isländer, stand vor 18 Jahren beim 0:0 in der EM-Qualifikation in Reykjavik gegen die deutsche Mannschaft in der Startelf. Nach dem Spiel gab der einigermaßen bediente DFB-Coach Rudi Völler in der ARD sein legendäres „Weißbier-Interview“. Hier könnt ihr den kuriosen TV-Moment noch einmal sehen:
Youtube

Youtube Rudi Völlers Wutrede mit Waldemar Hartmann