Die deutsche Landwirtschaft ist für ein Prozent der hiesigen Wasserentnahmen verantwortlich. „Ein Prozent, das klingt nach wenig. Regional kann dieser Anteil jedoch höher sein. So ist es in den Dürrejahren 2018, 2019 und 2020 schon lokal zu Wassernutzungskonflikten gekommen“, sagt Jacob Jeff ...