Peter Hoffmann, Meteorologe beim Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung, über den Zusammenhang von Starkregen und Erderwärmung.

Sind die Unwetter der vergangenen Tage eine Folge des Klimawandels?

Aufgrund der globalen Erwärmung verdunstet mehr Wasser, warme Luft kann zudem mehr Wasser aufnehmen. Bei Gewittern stehen somit mehr Regenmengen zur Verfügung, wie zuletzt in Nordrhein-Westfalen und der Eifel zu sehen war. Hinzu kommt, dass Wette...