• Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am 17.09. die neue Liste der Risikogebiete herausgegeben
  • Portugal und die Region Algarve sind nicht mehr dabei
  • Was gilt jetzt für Reisen und Urlaub in Portugal? Wie sind die Corona-Regeln und Inzidenzwerte vor Ort?
Surfen an wilden Stränden, Action in lebhaften Städten und und Entspannung an der Küste: Das war in Portugal im Sommer 2021 bislang kaum möglich. Das ganze Land galt seit Juli als Hochrisikogebiet. Das hat die Bedingungen für einen Urlaub erschwert. Jetzt gibt es gute Neuigkeiten: Die Einstufung Region Lissabon hat sich das mit der neuen Liste der RKI-Risikogebiete vom 27.08. geändert. Ab Sonntag, 29. August, gilt die Hauptstadt wegen sinkender Corona-Zahlen nicht mehr als Hochrisikogebiet. Nun ist nur noch die Algarve als Hochrisikogebiet eingestuft.

Urlaub in Portugal: Bald kein Risikogebiet mehr

Die Bundesregierung streicht Zypern und die Algarve ab Sonntag, 19.09. von der Liste der Corona-Hochrisikogebiete. Damit verschwindet das auch bei Urlaubern beliebte Portugal nun ganz aus dieser Kategorie, wie am Freitag aus einer Mitteilung des Robert Koch-Institutes hervorging.
Für Urlaubsrückkehrer aus allen den meisten Regionen Portugals (inkl. Lissabon, Azoren und Madeira) heißt es: Sie müssen keine Einreiseanmeldung ausfüllen und in Deutschland gilt für sie keine Quarantänepflicht mehr. Die Testpflicht und Nachweispflicht bleibt allerdings bestehen.

Coronazahlen Portugal aktuell: Inzidenz, Neuinfektionen und Impfquote

Die Corona-Zahlen in Portugal sinken langsam aber stetig wieder. Dennoch liegt die Inzidenz weiterhin auf einem hohen Niveau. Die Impfqoute ist im Ländervergleich besonders gut. Die aktuellen Zahlen für Portugal laut der Johns-Hopkins-Universität am 17.09.2021 im Überblick:
  • 7-Tage-Inzidenz: 71,6
  • Neuinfektionen: 1.062
  • Infektionen gesamt: 1.059.409
  • Neue Todesfälle: 6
  • Todesfälle gesamt: 17.888
  • Impfquote (Erstimpfung): rund 87 Prozent
  • Impfquote (vollständig): rund 82 Prozent

Urlaub Corona 2021: Hochrisikogebiete und Regeln in beliebten Ländern

Auch Spanien wurde von der aktuellen Liste der Hochrisikogebiete gestrichen – damit gelten auch für Mallorca und die Kanaren gelockerte Regeln bei der Einreise. Wie ist die Corona-Lage in anderen beliebten Urlaubsländern und Regionen, hier eine Auswahl:
  • Italien
  • Kroatien
  • Griechenland
  • Sardinien
  • Sizilien