Milupa ruft aus Vorsorgegründen deutschlandweit den „Milupa Milchbrei Grießbrei mit Cornflakes“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 30.09.2023 zurück. Eltern sollen das betroffene Produkt nicht mehr verfüttern.

Rückruf Milupa Milchbrei Grießbrei mit Cornflakes: Möglicherweise Hartplastik enthalten

Der Verzehr des Produkts kann eine Gefahr bedeuten: Es ist nicht auszuschließen, dass sich Teile von Hartplastik im Grießbrei befinden, die unter Umständen scharfkantig sein können.
Das kann gesundheitliche Beeinträchtigungen wie Verletzungen im Mundraum verursachen, wie das Unternehmen mitteilt.

Kosten für Babybrei werden erstattet

Es ist ausschließlich dieses Produkt mit dem MHD 30.09.2023 betroffen. Das Produkt wurde zwischen 26. Juli und 26. August 2022 ausgeliefert. Wenn Eltern betroffene Produkte zu Hause haben, sollen sie sich telefonisch an den Milupa Elternservice unter 0800 737 5000 wenden oder die Ware dort zurückgeben, wo sie sie gekauft haben. Milupa erstattet die damit verbundenen Kosten.