Die EM 2021 geht am heutigen Montagabend, den 21.06.2021 in Gruppe C mit der Partie Österreich gegen Ukraine weiter. Beiden Teams könnte möglicherweise schon ein Punkt für den jeweils erstmaligen Einzug in ein EM-Achtelfinale genügen. Die Ukraine wäre bei einem Unentschieden als Gruppenzweiter für die nächste Runde qualifiziert. Österreich würde mit vier Punkten wohl als einer der vier besten Gruppendritten weiterkommen. Ukraines Trainer Andrej Schewtschenko verurteilt jedoch Absprachen: „Im Allgemeinen werden solche Dinge sehr streng bestraft“, befand der einstige Topstürmer. Etwaige Absprachen darüber seien „illegal“: „Sowohl wir als auch die Österreicher wissen um die Bedeutung des Spiels.“
Wo wird das letzte Gruppenspiel der beiden Teams live im TV und Stream übertragen? Wird Ukraine gegen Österreich in der ARD oder im ZDF übertragen? Gibt es eine Übertragung der EM 2021 auf Sky oder DAZN?
Alle Infos zur Übertragung bekommt ihr hier.

EM 2021 Ukraine gegen Österreich – Datum, Uhrzeit, Anstoß, Übertragung, Zuschauer

Das Spiel zwischen Ukraine und Österreich in Gruppe findet am heutigen Montag, den 21.06.2021 um 18:00 Uhr statt. Das Duell der beiden Teams findet vor 13.000 Zuschauern in der Allianz Arena in München. Alle Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen können das EM-Eröffnungsspiel zudem live im Free-TV verfolgen.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: Ukraine, Österreich
  • Wettbewerb: Europameisterschaft 2021 (EURO 2020)
  • Spieltag: Vorrunde, 3. Spieltag
  • Gruppe: C
  • Datum und Uhrzeit: 21.06.2021, 18:00 Uhr
  • Spielort: Arena Nationala, Bukarest
  • Zugelassene Zuschauer: 13.000
  • Schiedsrichter: Cüneyt Cakir (Türkei)

ARD oder ZDF – Wird Ukraine gegen Österreich heute im Free-TV übertragen?

Das EM-Spiel am Montag zwischen Ukraine und Österreich wird live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. Um 17:15 Uhr geht das ARD mit den Vorberichten zur Partie auf Sendung. Im EM-Studio begrüßt Moderator Alexander Bommes die Zuschauer gemeinsam mit den Experten Almut Schult, Stefan Kuntz und Kevin-Prince Boateng. Zum Anpfiff um 18:00 Uhr übernimmt dann Kommentator Gerd Gottlob das Mikrofon.

EM 2021 Übertragung: Wer überträgt Ukraine vs. Österreich im Live-Stream?

Ukraine gegen Österreich wird nicht nur im Free-TV übertragen. Die Partie kann man auch live in der ARD Mediathek verfolgen. Zudem bietet MagentaTV eine Übertragung an. Um den Streamingdienst nutzen zu könnnen, muss allerdings ein Abonnement abgeschlossen werden. Hierbei kann das Angebot 3 Monate lang gratis genutzt werden. Im Anschluss kostet MagentaTV dann 10 Euro im Monat.
Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream am 21.06.2021 noch einmal im Überblick:

Ukraine vs. Österreich: Gibt es eine Übetragung auf Sky oder DAZN?

Weder Sky noch DAZN haben sich Rechte an den Live-Übertragungen der EM 2021 gesichert. Nach Abpfiff der Partie findet ihr allerdings die Highlights des Spiels Deutschland gegen Frankreich auf der Streamingplattform von DAZN.
Für alle DAZN-Abonnenten zusätzlich wichtig: Das Abonnement wird ab nächster Saison teurer. Alle Infos zur Preiserhöhung auf DAZN bekommt ihr hier.

Wer spielt für Österreich und und Ukraine um den Einzug ins EM-Achtelfinale?

Österreichs Trainer Franco Foda nimmt im entscheidenden Gruppenspiel bei der Fußball-EM am Montag (21.06.) gegen die Ukraine zwei Änderungen in der Startelf vor. Wie angekündigt vertraut der Coach in der Partie auf Marko Arnautovic im Angriff, Augsburgs Michael Gregoritsch sitzt zunächst auf der Bank. Zudem rückt Hoffenheims Florian Grillitsch im Vergleich zum 0:2 gegen die Niederlande für Andreas Ulmer in die Anfangsformation.
Bei der Ukraine wechselt Trainer Andrej Schewtschenko nach dem 2:1 gegen Nordmazedonien einmal: Vor der Abwehr kommt Sergej Sidortschuk statt Taras Stepanenko zum Einsatz.
Mit einem Sieg würde Österreich sicher erstmals das Achtelfinale bei einer Europameisterschaft erreichen. Da die Ukraine die bessere Tordifferenz hat, bliebe Österreich mit einem Unentschieden hinter dem direkten Kontrahenten, hätte aber gute Chancen, als einer der besten vier Gruppendritten weiterzukommen. Auch bei einer Niederlage wäre dies noch möglich.

Europameisterschaft 2021: Spielplan, Austragungsorte, Termine, Zuschauer

Die Em 2021 startet am Freitag mit der Partie Türkei gegen Italien. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Fußball-Europameisterschaft wird die EM in elf verschiedenen Ländern ausgetragen.
Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos rund um die EM 2021:
  • Alle Infos zur EM: Termin, Start, Modus, Gruppen
  • EM-Austragungsorte: Stadien, Spielorte, Zuschauer – Wo findet die Europameisterschaft statt?
  • München: Tickets, Zuschauer, Termine – Alle Infos rund um den EM-Spielort München
  • EM 2021 Einreise: Aktuelle Corona-Regeln in den Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft
  • DFB-Team: Das ist der deutsche Kader für die EM