Im Fall Hubert Aiwanger bleibt vieles rätselhaft. Wie soll es auch anders sein? Die ganze Angelegenheit ist schließlich 35 Jahre her, und im Laufe dieser Zeit haben sich alle Beteiligten eine eigene Version der Wirklichkeit konstruiert. Knallzeuge heißt das in der Rechtssprache.
Falsche Erinnerung...