Es ist eine Art Déjà-vu, was auch Norbert Röttgen gleich zu Beginn einräumt. Wieder einmal sitzt also der CDU-Außenpolitiker vor der blauen Wand in der Bundespressekonferenz, und wieder einmal will er Parteichef werden. Eines allerdings sei anders, fügt er sogleich hinzu. Damals, Anfang 2020, ...