Vor sechs Jahren haben sich alle UN-Mitgliedsstaaten zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung bekannt. Es geht um eine friedliche Welt ohne Armut und Hunger, ohne Ausbeutung und ohne Zerstörung des Planeten. Das ist im Grunde ein Thema, das die gesamte Bundesregierung betrifft. Es wird aber in ...