Vor allem 63- und 64-Jährige gehen nach neuen Zahlen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung in Rente – Jahre vor der gesetzlichen Altersgrenze. Doch überraschen dürfte das nicht. Schließlich waren es politische Reformen, die diesen Trend erst ermöglicht haben. Wer derzeit früher in ...