Wer Gerhard Schröder (SPD) kennt, hat damit nicht mehr gerechnet. Wahrscheinlicher schien es langjährigen Wegbegleitern immer, dass Bockigkeit und Freude am Geld das Staatsmännische im Alt-Kanzler längst besiegt haben. Doch Schröder zieht sich aus dem Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Ro...