Hilfsorganisationen sind sich einig: Es darf keine Flüchtlinge erster und zweiter Klasse geben. Auch die Bundespolitik will den Eindruck vermeiden, Geflohene aus der Ukraine würden besser behandelt als diejenigen aus Syrien und Afghanistan. Laut deutscher Bevölkerung sieht es allerdings anders au...