Berlin, 19. Dezember 2016, 20 Uhr. Der islamistische Terrorist Anis Amri fährt mit einem Sattelzug über den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz und ermordet zwölf Menschen, 67 weitere werden verletzt. Wie das geschehen konnte, obwohl die Behörden Amri über ein Jahr lang als einen der gefährlichsten Männer in Deutschland im Visier hatten, hat zahlreiche Untersuchungsausschüsse beschäftigt, auch im Bundestag. Dieser debattiert und beschlie...