Neun Monate ist es her, dass Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in einer Sondersitzung des Bundestags ein feierliches Versprechen abgab. „Wir werden von nun an Jahr für Jahr mehr als zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts in unsere Verteidigung investieren“, kündigte er drei Tage nach dem russisc...