„Solch ein hervorragendes Ergebnis hatten wir seit Jahren nicht mehr“, freut sich Frankfurts Bundesstützpunkt-Leiter Stefan Köber. Die Gold-Jungs heißen Oskar Sobieszczyk, Matti Häußler und Nikita Putilov. „Matti war herausragend, obwohl er zum jüngeren Jahrgang zählt und nicht über di...