Wenn das kein gutes Omen ist! Ausgerechnet im Europa-Park-Stadion von Freiburg kann der 1. FC Union Berlin schon zwei Spieltage vor dem Saisonende die erneute Teilnahme am europäischen Wettbewerb klarmachen. In der Fußball-Bundesliga spielen die Eisernen aus Köpenick heute (7. Mai) beim SC Freiburg. Anpfiff ist um 15.30 Uhr.

Union Berlin in Freiburg – das sagt Trainer Urs Fischer

Es ist heute das Duell des Tabellenvierten der Fußball-Bundesliga gegen den -siebten. „Wenn Du zwei Spieltage vor Schluss Siebter bist, dann musst du dir das verdient haben. Geschenkt haben wir das nicht bekommen“, sagt Trainer Urs Fischer von Union Berlin.
Sein Team habe bisher Außergewöhnliches geleistet, betont Fischer vor dem Duell der beiden Kultvereine, „aber es ist noch nicht ganz vorbei“. Zuletzt gab es mit dem 1:1 gegen die bereits abgestiegene SpVgg Greuther Fürth jedoch einen Rückschlag.

Union Berlin – die Lage vor dem Spiel in Freiburg

Um den siebten Platz abzusichern, der zur Qualifikation zur Conference League berechtigt, benötigt Union Berlin noch zwei Punkte aus den Spielen in Freiburg und beim Saisonfinale gegen den VfL Bochum im heimischen Stadion An der Alten Försterei. Fünf Zähler liegen die Köpenicker, die mit 51 Punkten bereits ihre zuvor beste Saison in der vergangenen Spielzeit (50 Zähler) übertroffen haben, vor dem Achten aus Hoffenheim. Und selbst im Falle einer Niederlage in Freiburg ist die vorzeitige Qualifikation für die Conference League möglich. Wenn Hoffenheim gegen Leverkusen nicht gewinnt.
Aber – Union Berlin kann in dieser Saison sogar noch mehr erreichen. Auch die Europa League ist in Reichweite. Dazu müssen die Eisernen in der Bundesliga Platz fünf oder sechs belegen. Leipzig (5.) und Köln (6.) sind drei beziehungsweise einen Punkt entfernt. Theoretisch ist sogar die Champions League noch drin. Aktuell liegt Freiburg auf Platz vier – mit vier Punkten Vorsprung auf die Eisernen.

Union Berlin – TV und Stream der Partie in Freiburg

Die Spiele der Fußball-Bundesliga werden auf Sky und DAZN übertragen. Das Spiel SC Freiburg gegen Union Berlin wird auf Sky übertragen. Mit der App Sky go kann das Spiel auch live auf PC, Smartphone oder Tablet gestreamt werden. Der Streaming-Dienst DAZN bietet mit seiner Highlight-Show (ab 17.30 Uhr) eine Zusammenfassung der Spiele vom Freitag und Sonnabend an.
Eine Liveübertragung im Free-TV gibt es nicht. Erste Bilder der Partie im Free-TV sind in der ARD-Sportschau ab 18.30 Uhr zu sehen.

Union Berlin – der Kader für das Spiel in Freiburg

Timo Baumgartl fehlt weiterhin krankheitsbedingt. Der Ex-Freiburger Dominique Heintz musste am Donnerstag das Training abbrechen. Sein Einsatz ist fraglich. Für Heintz könnte Julian Ryerson in die Dreierkette rücken. Spannende Prsonalfrage: Im Sturm darf sich der zuletzt als Joker überzeugende Sven Michel große Hoffnungen auf einen Startelf-Platz machen. Andras Schäfer und Laurenz Dehl befinden sich nach ihren Corona-Infektionen erst wieder im Aufbautraining.
Die voraussichtliche Aufstellung von Union Berlin: Rönnow – Jaeckel, Knoche, Ryerson – Trimmel, Khedira, Gießelmann – Haraguchi, Prömel – Awoniyi, Michel.

Lesen Sie bei MOZ.de mehr zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin