Nach mehr als acht Monaten Stillstand wegen der Corona-Pandemie sind die Fußballer des Landesligisten FC Schwedt in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Am Montagabend waren 18 Spieler zur ersten Trainingseinheit auf dem Sportplatz im Stadion Heinrichslust – darunter zwei neue Gesichter. Es sind Probespieler, mehr wollte man noch nicht preisgeben. Als Zugang werden zunächst nur die eigenen A-Junioren des Vereins genannt. Das sind D...