Fans der Netflix-Produktion „Dark“ kommt sein Gesicht möglicherweise bekannt vor. Denn in drei Folgen dieser Mystery-Serie stand Paul Radom als Erik Obendorf vor der Kamera. 2017 verkörperte er einen vermissten Schüler. Es ist nur ein Beispiel aus der spannenden Vita eines 18-jährigen Hohen Neuendorfers, der nun den Traum vom Profifußball angehen und leben will. In der Saison 2021/2022 wird Paul Radom jedoch erst einmal für den SV Altl...