Bei aller Freude über Neuzugänge schwingt bei Hans Oerwig auch einiges an Wehmut mit, wenn er von einem Abgang des Brandenburgligisten SV Altlüdersdorf spricht. „Dass er geht, ist ein schmerzhafter und herber Verlust für das Dorf. Er gehört zu den besten Abwehrspielern im Land“, sagt der Trainer des SVA. „Auf der linken Seite sind vielleicht nur ganz wenige besser als er.“
Adressat dieser lobenden Worte ist Julian Baersch. Dieser hat...