„Ich bin ein total Fußballverrückter“, sagt Franz Roosch. Bei Union Klosterfelde wissen sie das zu schätzen. Der 26-Jährige kehrte im Januar zu seinem Heimatverein zurück. Gemeinsam mit seinem „besten Kumpel“ Paul Schmuck übernahm er nicht nur die vakante Stelle des Sportlichen Leiters...