Wenn der SV Altlüdersdorf am 1. Juli in die Vorbereitung auf die neue Brandenburgliga-Saison startet, wird der Neuzugang noch nicht dabei sein. Der Kopf sei in dieser Zeit nicht komplett frei für Fußball. Und das aus gutem Grund. „Ich bin sehr aufgeregt. Aus fußballerischer und privater Sicht“, sagt Sascha Hergst.

Starke Quote beim FC 98 Hennigsdorf

Vielen in Oberhavel ist der 33-Jährige jedoch unter einem anderen Namen bekannt. Denn noch ...