Für Außenstehende ist diese Entscheidung wohl nur schwer nachvollziehbar. Ein Fußballer im allerbesten Alter, der vor nicht allzu langer Zeit das Profi-Leben vor Augen hatte, nun jedoch auf Kreisebene seine Schuhe schnürt. Angebote gab es zuhauf – doch die Anfragen gingen ins Leere, zumindest ...