„Stand heute am 11. Juli: 21 Mann im Kader.“ Das sagt Vereinspräsident Klaus-Dieter Bartsch vom Werderaner FC Viktoria. „Uns ist es gelungen, Leistungsträger zu halten.“ Bei den personellen Veränderungen hält er sich weitgehend bedeckt, aus einem „guten Grund: Die Brandenburgliga hat s...