Wie von allen Beteiligten betont, ist die Brandenburgliga nach wie vor dicht beieinander. Und doch deutet sich vor allem an der Spitze an, in welche Richtung es gehen könnte. Denn verliert der amtierende Vizemeister Oranienburg sein Spiel gegen Ahrensfelde, droht bereits ein Zehn-Punkte-Rückstand ...