Die Geschichte ist eigentlich zu schön, um wahr zu sein. Erstes Pflichtspiel seit zwei Jahren von Beginn an, gleich ein Tor, dass einen Punkt rettet. Für Vojtech Mares vom Fußball-Oberligisten FSV Union Fürstenwalde wurde nach langer Leidenszeit ein Traum wahr. Welche Hoffnungen der 23-Jährige ...