Als Sven-Maurice Kurth vier Jahre alt war, hat ihn sein Papa, der genau so heißt, zum Fußballtraining zum Angermünder FC gebracht. Bis zum 12. Lebensjahr spielte er dort auch. Parallel dazu hat er mit zehn Jahren beim HC Angermünde angefangen Handball zu spielen. „Zwei Jahre lang spielte ich z...