Mit einem souveränen 5:2-Sieg über Union Klosterfelde hatte der Oranienburger FC Eintracht II am vergangenen Freitag als erstes Team das Ticket für das Viertelfinale im Kreispokal 2020/2021 gelöst. Der FSV Bernau II legte einen Tag später bei Rot-Weiß Schönow nach – 2:0.

Einsatz nicht spielberechtigter Akteure

Doch ausgerechnet diese beiden Erfolge sind nun nichts mehr wert. Denn sowohl der OFC als auch der FSV setzten Spieler aus ihren e...