Mit „ein bisschen erwachsen werden im Kopf“ beschreibt Christian Mimietz eine Entscheidung, die bei ihm nicht erst in den vergangenen Tagen reifte. In ihrer Konsequenz ist sie nach 14 Jahren im Männerfußball beeindruckend. „Aber momentan tut mir nichts weh“, sagt der Torhüter, der beim Landesligisten Birkenwerder BC 1908 eine Lücke hinterlassen wird.

Schlussstrich beim Birkenwerder BC 08

Denn Mimietz macht Schluss. „Ich spiele keinen ...