Der 3:0-Heimsieg von Eintracht Alt Ruppin über den FC Schwedt klingt deutlicher als er war. Über die 90 Minuten gesehen hatte der Gast sogar mehr Spielanteile, zeigte im Mittelfeld gute Ballpassagen, doch am Eintracht-Strafraum war der der FCS mit seinem  Latein am Ende. „Unsere Taktik ging vol...