Als Michael Pohl von seinem Posten als Sportlicher Leiter beim Fußball-Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde zurücktrat, beklagte der Polizist den Kommerz schon in der 4. Liga. Nun hat er ab Juli eine neue Aufgabe und erklärt, wo und warum er nun „nach dem Training einfach ein Bierchen trink...