Das Halbfinale im Kreispokal Ostbrandenburg hat alles geboten, was ein solches Fußballspiel versprechen kann: Eine 2:0-Halbzeitführung von Gastgeber Blau-Weiß Briesen, ein 2:2 nach 90 Minuten, weil der zwei Klassen höher spielende Gegner nach der Pause besser wird und ausgleicht, eine Verlängerung, in der beide Mannschaften, mit ihren Kräften am Ende, sich nicht wirklich Torchancen erarbeiten, und ein Elfmeterschießen, in dem die Gäste vo...