Der FSV Union Fürstenwalde überwintert nach der 1:3-Niederlage gegen den Chemnitzer FC als 19. mit 13 Punkten auf einem Abstiegsplatz in der Fußball-Regionalliga Nordost. Für Neutrainer Kenny Verhoene war es im zweiten Spiel nach dem 1:4 beim FC Carl-Zeiss Jena die zweite Niederlage.
Dabei bracht...