Seit 21. Juni 2021 befindet sich Regionalligist FSV Optik Rathenow in der Vorbereitung auf die Saison 2021/2022. Der erste Spieltag wird vom 23. bis 25. Juli ausgetragen.
Insgesamt acht Testspiele vereinbarten die Rathenower. Gegen die Liga-Rivalen Tennis Borussia Berlin und SV Babelsberg 03 sprangen jeweils Unentschieden heraus. Es folgten zwei Siege (beim Oberligisten 1. FC Lok Stendal und beim Brandenburgligisten SV Falkensee-Finkenkrug).

Niederlage gegen MSV Neuruppin

Im fünften Testspiel unterlagen die Optiker daheim dem MSV Neuruppin, der in die Oberliga Nord aufgestiegen ist. Rund 100 zahlende Zuschauer sahen ein 3:0 der Fontanestädter.
An diesem Dienstag, 13. Juli, testet sich der FSV Optik beim Oberligisten RSV Eintracht in Teltow.  Am Samstag gastiert Oberligist Greifswalder FC im westlichen Havelland. Wenige Tage vor Saisonstart absolvieren die Rathenower ihr letztes Testspiel. Am 20. Juli geht es zum Kreisligisten SV Kloster Lehnin.